EU-Wagen Info: EU Neuwagen – EU Jahreswagen – EU Importe

EU Neufahrzeuge (auch genannt EU Importe oder Re-Importe) sind trotz gestiegener Umsatzsteuer sehr beliebt und meist viel preisgünstiger als Deutsche Neufahrzeuge oder Jahreswagen. Gerade in der heutigen Zeit, wo jeder auf die finanziellen Mittel schauen muss, lässt sich beim Kauf eines Neuwagens immer noch bares Geld sparen. Da ein Auto eine relativ teure Anschaffung im Leben ist, können Sie sich bei uns neben den Deutschen Fahrzeugen auch gerne über günstige EU Neuwagen und Jahreswagen beraten lassen.

Die Europäische Union lässt Ihnen in Hinsicht auf Autos einige Möglichkeiten offen. Egal ob EU-Jahreswagen oder EU-Neufahrzeuge, bei uns können Sie sich immer auf garantierte Qualität verlassen. EU Fahrzeuge werden im Volksmund auch „Reimporte", „EU-Wagen“, „EU-Autos" oder auch als „Euroimport“/ "Euro-Importe“ bezeichnet.

Durch viele Vorurteile gegenüber EU Wagen, die seit vielen Jahren nicht mehr aktuell sind, scheuen sich immer noch einige Käufer vor diesem kosteneffizienten und günstigen Einkauf und verschenken dabei immer noch richtig viel Geld. Sie haben die gleiche Qualität wie in Deutschland und laufen vom gleichen Montageband. Lassen Sie sich davon überzeugen, wie problemlos und einfach der Autokauf abläuft. Zu unserer professionellen Beratung können wir Ihnen je nach Fahrzeugtyp eine Rabattspanne von bis zu 35 %  und mehr bieten.

EU Wagen und EU Jahreswagen - Garantien

Jahreswagen und Neufahrzeuge der europäischen Union haben genauso wie Fahrzeuge aus Deutschland eine zwei bis fünfjährige Garantie (je nach Hersteller). Im Gegensatz zu deutschen Fabrikaten beginnt die Garantie nicht erst am Tag der Zulassung, sondern kann mit der Auslieferung des europäischen Händlers an den Importeur beginnen. Bei EU-Jahreswagen bleibt zu beachten, dass entsprechend dem Alter des Fahrzeugs nur eine begrenzte Garantie-Restlaufzeit besteht. In diesen Fällen kann der Händler eine preiswerte Garantieverlängerung für das Fahrzeug beantragen.

EU Autos - Faktor der Kostenersparnis

Die Fahrzeughersteller orientieren sich beim Verkaufspreis von Neuwagen immer an die Kaufkraft und das Potential eines jeweiligen Landes. Preise, die in Deutschland für Autos verlangt werden, können zum Beispiel in Ländern wie Polen nicht mit ein und demselben Preis verkauft werden. Hinzu kommt, dass die Steuersätze in den einzelnen Ländern sich sehr stark von unseren unterscheiden und Importeure beim Kauf von EU Wagen keine länderspezifische Steuern oder Mehrwertsteuer bezahlen. Als Beispiel zahlen Sie in Dänemark eine Mehrwertsteuer, die um ein vielfaches höher ist als bei uns dem Autokäufer zudem noch eine hohe Luxusabgabe abverlangt wird. Demzufolge müssen die Fahrzeuge vom Basispreis bei weitem niedriger sein als bei uns. Da der EU-Fahrzeugimporteur beim Import nur die deutsche Mehrwertsteuer bezahlen muss (beim Export ins Ausland entfallen die jeweiligen Steuern), können Ersparnisse erreicht werden, die uns die Weitergabe der Neuwagen mit hohen Rabatten erlauben.

Bei EU-Jahreswagen können Sie meist preiswerter rechnen als EU-Neufahrzeuge. In der Regel sind es ehemalige Mietwagen, die zwischen 4-6 Monaten gefahren sind und einen Kilometerstand zwischen 2.000 km und 25.000 km haben. Das liegt daran, dass Autovermietungen von Fahrzeugherstellern wegen der großen Absatzmenge beachtliche Neuwagenrabatte erhalten. Da aber die Vermietungsagenturen große Abnahmeverpflichtungen haben, müssen die Gebrauchtwagen schnell vermarktet werden und das geht einfach am besten über einen guten Preis. Im Gegensatz dazu können deutsche Jahreswagen, die durch die Anmeldepflicht als Vorführwagen oder als Autos der fabrikatsgebundenen Autohändler, keine übermäßig hohen Rabatte erzielen.

EU-Neuwagen - Lieferzeiten

Die Lieferzeiten von EU-Neuwagen können im Regelfall bei Bestellung zwischen 2 und 6 Monaten dauern, wobei man je nach Händler auch auf kurzfristig verfügbare Fahrzeuge oder Lagerfahrzeuge zurückgreifen kann. Viele Fahrzeuge stehen deshalb sofort zu Verfügung.

Egal ob EU-Neuwagen ab Werk oder EU-Jahreswagen fühlen Sie sich gut beraten und nutzen auch Sie die Möglichkeiten eines preiswerten Fahrzeugs und lassen Sie sich von uns beraten.

Deutsche Neuwagen – Deutsche Jahreswagen

Wenn Sie den Importen aus der Europäischen Union dennoch nicht trauen können, können wir Ihnen sicherlich auch günstige Fahrzeuge aus dem Innland anbieten. Zum Beispiel können wir Ihnen beim Kauf eines Neufahrzeugs Rabatte je nach Hersteller von bis zu 28% anbieten. Genauso können Sie von uns Deutsche Jahreswagen, Halbjahreswagen und Werksdienstwagen sowie Mietrückläufer beziehen.

Wir versuchen jedes Fahrzeug nach Ihren individuellen Wünschen mit möglichst hohem Preisnachlass zu besorgen.

Rufen Sie uns einfach an und informieren Sie sich unverbindlich, es kann sich auch für Sie lohnen!

GS-Automarkt
Kreisstraße28
87662 Kaltental
Telefon: 08344/99 16 55